News

                                        

Profi Triathletin Anja Beranek bei der Vermessung im Sportzahnmedizinischen Institut der DGSZM

 


                                                              
Club Kapitän Hanno Behrens zu Besuch in der Geschäftsstelle der DGSZM
Der zentrale Mittelfeldspieler des 1.FC Nürnberg (hier mit Dr. Schwenk) zeigte sich interessiert an den
Möglichkeiten der 
Sportzahnmedizin 


     

                                                                      

Bei der Mitgliederversammlung des DEB in München vereinbarten Franz Reindl, Präsident des DEB und Stavros Avgerinos DGSZM, die Zusammenarbeit zukünftig zu intensivieren.


           

                                 

DGSZM Pressereferent Dr. Siegfried Marquardt, Tegernsee mit IOC Präsident Dr. Thomas Bach und Alfons Hörmann Präsident DOSB


Stavros Avgerinos, Oberhausen, DGSZM Referent für internationale Kontakte zusammen mit Dr.Stefano Della Villa, FIFA Medical Centre of Excellence in Barcelona Camp Nous

 ,                  

und im Gespräch mit Dr. Michael D´Hooge, Vorsitzender der Medizinischen Kommission von FIFA und UEFA

                                        

und zusammen mit Thanos Stamos, Athen, Vizepräsident der EA4SD (Bild-Mitte), der auf der Isokinetik Medical Football Conference in Barcelona einen Vortrag über die Auswirkung von TMJ auf Hüftbeweglichkeit und Schmerzauslösung bei Profifussballern referierte. Mit im Bild Kollegen der Universität Housten/Texas, welche Ihre Ergebnisse über die Wirkung von koffeinhaltigen Getränken auf die sportliche Leistung präsentierten.

                              

Kennen sich schon lange vom Eishockey und trafen sich in Barcelona: Stavros Avgerinos DGSZM und Johannes Engelseer, Athletiktrainer der Eishockey Nationalmannschaft  

 


 

Guido Pawlik, Berlin, sportzahnärztlicher Pioneer in Deutschland und Mitglied der DGSZM, besuchte die Geschäftsstelle und das Sportzahnmedizinische Institut der DGSZM. Es kam zu einem regen Gedankenaustausch bezüglich wissenschaftlicher Erkentnisse zur Sportzahnmedizin. Im Bild mit dem Generalsekretär der DGSZM, Dr.Florian Göttfert.

 


Fußballprofi Georg Markreiter vom Aufsteiger 1.FCNürnberg zu Gast in der Geschäftsstelle und im Sportzahnärztlichen Institut der DGSZM begrüßt von Vorstand Dr.Schwenk.

          

 


 

Die von DGSZM Team-Dentist Dr. Florian Göttfert zahnärztlich betreuten und frisch gekürten Doppel-Olympiasieger im Rennrodeln Tobias Wendel und Tobias Arlt haben, noch aus Pyeongchang, Ihre Zusage gegeben beim Curriculum Sportzahnmedizin zum Meet and Greet mit den Teilnehmern anwesend zu sein.

 

             


 

Dr.Schwenk und Dr.Striegel stellten auf der Wintersportwoche im schweizerischen Davos die DGSZM und die Möglichkeiten der Sportzahnmedizin vor


Der Vorstand hat  Dr. Siegfried Marquardt, Tegernsee zum Referenten für Presse und Öffentlichkeitsarbeit ernannt


 

-Das erste Kurswochenende des Curriculums Sportzahnmedizin ist mit großem Erfolg gestartet. Die 30 Teilnehmer (darunter  auch ehemalige Spitzensportler und Olympiateilnehmer) waren hoch motiviert.

Drs. Schwenk und Striegel stellten die Grundlagen der Sportzahnmedizin kurzweilig dar.

Der als Überraschungsreferent dazugekommene Olympia-Physiotherapeut Sven Kruse begeisterte mit seinem Vortrag über Flossing.

Dr. Tilman Fritsch (Mannschaftszahnarzt RB- Salzburg und zahnärztliche Betreuung RB-Leipzig) referierte über Sport und Ernährung. Auch von diesem Thema  konnten die Teilnehmer nicht genug bekommen.

Beim get together am Freitag Abend waren fast alle Teilnehmer anwesend. Es wurden Informationen ausgetauscht und viele Kontakte geknüpft. 

 


 

Jahrestagung der DGSZM vom 29.06. - 30.06.2018 Timmendorfer Strand

Maritim-Hotel Timmendorfer-Strand

Die Tagung findet im Rahmen des IFG-Dental-Summer Kongresses statt.


Im Januar 2018 beginnt das Curriculum Sportzahnmedizin in Zusammenarbeit mit der APW/DGZMK 
(Bereits ausgebucht)


Die Curricula 1 und 2 im Jahr 2018 sind ausgebucht. Das Curriculum 3 im Jahr 2019 ist ebenfalls bereits ausgebucht. Für das Curriculum 4 Im Jahr 2019 sind nur noch wenige Restplätze buchbar.

Wegen der starken Nachfrage wird es Ende 2019 eine 5-te Kursreihe geben. Die Termine werden bis August 2018 bekannt gegeben.   


 

 

 

Copyright © 2018 DGSZM