Besondere Diagnostik

Risiken und Belastungen von Sportlerzähne

Die Zahl der Sport-Verletzungen im Zahn-Mund-Kieferbereich hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Im Zuge dessen haben auch die Diagnostik und die Therapie von Zahnunfällen einen erheblichen Wandel erfahren. Die Deutsche Gesellschaft für Dentale Traumatologie hat bestehende Verfahren zu neuen Therapiekonzepten verbessert und ergänzt, welche über Zahnerhalt, Regeneration oder Verlust entscheiden. Diese modernen Richtlinien sind Grundlage für die DGSZM.

Copyright © 2018 DGSZM